Permalink

off

Sparkasse-VGH-Cup 2015 in der Lokhalle Göttingen

Vom 8. bis 11. Januar 2015 ist es wieder soweit. Die A-Junioren-Kicker vieler europäischer Topvereine treffen sich zum internationalen Hallenfußballturnier in der Lokhalle Göttingen.

Sparkasse-VGH-Cup 2015

Gespielt wird um den begehrten Sparkasse-VGH-Cup, den es bereits zum 26. Mal in Göttingen zu gewinnen gibt. Neben den 16 regionalen Teilnehmern werden auch wieder acht nationale und vier internationale Teams, unter anderem der Titelverteidiger Austria Wien, dabei sein.

Turnierstart ist am Donnerstag, den 8. Januar 2015 um 17 Uhr, wo sich Hannover 96 und JSG Moringen/Fredelsloh gegenüberstehen. Die gesamte Gruppeneinteilung sieht wie folgt aus:

Sparkasse-VGH-Cup 2015

flippothek-Gruppe

  • FC Kopenhagen
  • FC Schalke 04
  • Hamburger SV
  • JFV Northeim
  • JFV Rotenberg
  • JSG Hardegsen
  • Sparta Göttingen

MOVE100-Gruppe

  • PSV Eindhoven
  • VfL Wolfsburg
  • 1.FC Köln
  • JSG Friedland/Bremke
  • TuSpo Petershütte
  • Bovender SV
  • RSV Göttingen 05

TSN-Beton-Gruppe

  • Fulham FC
  • Bayer 04 Leverkusen
  • 1. FSV Mainz 05
  • 1. SC 1911 Heiligenstadt
  • I. SC Göttingen 05
  • JFV Rhume/Oder
  • SC Hainberg

REWE-Gruppe

  • FK Austria Wien
  • Hannover 96
  • Bor. Mönchengladbach
  • JSG Moringen/Fredelsloh
  • JFV Eichsfeld
  • JSG Uslar/Solling
  • SVG Göttingen

Weitere Informationen wie beispielsweise den aktuellen Spielplan, Turnier-Ergebnisse, sonstige News rund um das Turnier und Eintrittskarten (ab 5 Euro) gibt es unter sparkasse-vgh-cup.de

Autor: Sven

Beruf #Webworker | Heimat #Göttingen | Hobbys #Gadgets #Reisen #Basketballfan | Eigenschaften #EarlyAdopter #Geek | Weitere Blogs #VeilchenNews und #GoeBlog

Kommentare sind geschlossen.