Permalink

1

GöVB reagiert und aktualisiert ihren Bus-Fahrplan

Nachdem die Göttinger Verkehrsbetriebe (GöVB) zum 1. November 2014 ihr gesamtes Busliniennetz umgestellt hatten, gibt es nach über sechs Monaten eine Reihe von Änderungen, die nahezu alle Göttinger Buslinien betreffen.

GöVB Danke

Die GöVB musste für die bislang größte Busliniennetzänderung viel Kritik einstecken. Unzählige Verbesserungsvorschläge haben dazugeführt, dass ab Montag, den 13. April 2015 ein weiterer Fahrplanwechsel stattfindet. Die wichtigsten Änderungen haben wir nachfolgend zusammengefasst:

  • Linien 11/12: Verlängerung der Linie 11 bis Grete-Henry-Straße sowie Fahrtzeitverschiebung
  • Linien 21/22/23: Fahrtzeitverschiebungen sowie Verlegung von E-Fahrten
  • Linien 31/32: Veränderungen von E-Fahrten
  • Linie 33: neuer Linienweg
  • Linien 41/42: Fahrtzeitverschiebungen
  • Linie 61: Veränderungen beim Linientaxi (Knutbühren)
  • Linie 71: Verteilung zusätzlicher Fahrtzeit
  • Linie 80: Fahrtzeitverschiebung und Veränderung einer E-Fahrt
  • Linie 91: Fahrtzeitverschiebung
  • Nachtlinien N2, N3, N4, N8: neue Haltestellen

Die GöVB stellt auf Ihrer Website einen Flyer als PDF-Download (ca. 5,4 MB) zur Verfügung, der alle Änderungen detailliert beschreibt. Zusätzlich können die neuen Fahrpläne ab sofort über die Website abgerufen werden.

Autor: Sven

Beruf #Webworker | Heimat #Göttingen | Hobbys #Gadgets #Reisen #Basketballfan | Eigenschaften #EarlyAdopter #Geek | Weitere Blogs #VeilchenNews und #GoeBlog