Permalink

1

GoeSpot #6 – Auflösung: Sesam, öffne dich

Im letzten GoeSpot haben wir euch nach einer besonderen Tür gefragt. Bestimmt seid ihr an ihr schon einmal vorbeigekommen. Aber ist sie euch auch aufgefallen? Ab heute bestimmt! Simsalabim:
Verlagshaus Vandenhoeck & Ruprecht
Die Tür befindet sich in der Theaterstraße gegenüber der Gauß-Apotheke und gehört zum Portal des traditionsreichen Göttinger Verlags Vandenhoeck & Ruprecht. Vielleicht habt ihr ja auch einmal Glück und die Tür öffnet sich für euch? Die beiden goldenen Jahreszahlen erinnern übrigens an die Gründung des Verlags in 1735 und den Einzug in dieses Verlagsgebäude in 1885.

Wenn ihr auch einen GoeSpot habt, euren persönlichen Hingucker in Göttingen, dann verratet ihn uns doch (gerne mit Foto): team @ goeblog.de. Wir freuen uns drauf!

1 Kommentar

  1. Pingback: GoeSpot #6: Sesam, öffne dich