Permalink

1

Das Berlepscher Maislabyrinth hat wieder geöffnet

Ein tolles Ausflugsziel am Wochenende ist das Maislabyrinth des Schloss Berlepsch, gut 20 km südlich von Göttingen.

Das Labyrinth bietet auf 22.000 qm drei Schwierigkeitsstufen (von leicht bis super schwer) zum Durchlaufen. Die Irrwege sind insgesamt 6 Kilometer lang und garantieren Spaß für Jung und Alt.

Am vergangenen Wochenende haben wir das Labyrinth selbst getestet und mussten dabei schnell feststellen, dass es gar nicht so einfach ist, den richtigen Weg zu finden. Kaum ist man einige Meter gegangen, schon sieht alles 100% genauso aus wie vorher. Doch mit etwas Glück findet man die richtige Spur und kann zwischendurch sogar Stempel sammeln, um später an einem Gewinnspiel teilzunehmen.

Öffnungszeiten

Achtung: Das Maislabyrinth hat nur von August bis Oktober 2014 geöffnet!
Samstag, Sonntag und an Feiertagen jeweils von 11 bis 16 Uhr

Eintrittspreise

  • Erwachsene: 4 Euro
  • Kinder: 3 Euro
  • ab 8 Personen jeweils 1 € günstiger

Adresse

Berlepsch 1, 37218 Witzenhausen

Das Maislabyrinth ist ca. 400 Meter vom Schloss Berlepsch entfernt. Ein separater kostenfreier Parkplatz ist ausgeschildert.

Website: http://maislabyrinth.schlossberlepsch.de

Bilder

 

Autor: Sven

Beruf #Webworker | Heimat #Göttingen | Hobbys #Gadgets #Reisen #Basketballfan | Eigenschaften #EarlyAdopter #Geek | Weitere Blogs #VeilchenNews und #GoeBlog